"Die fünf Freiheiten"
Die Freiheit zu sehen und zu hören was ist, statt zu sehen und zu hören, was sein sollte oder einmal sein wird.
Die Freiheit zu sagen, was Du fühlst und denkst, statt zu sagen was Du darüber sagen solltest.
Die Freiheit zu fühlen, was Du fühlst, statt zu fühlen, was Du fühlen solltest.
Die Freiheit um das zu bitten, was Du möchtest, statt immer auf die Erlaubnis dazu zu warten.
Die Freiheit, um der eigenen Interessen willen Risiken einzugehen, statt sich dafür zu entscheiden, auf Nummer Sicher zu gehen
und das Boot nicht zum Kentern zu bringen.
Virginia Satir



Familientherapie

Jede Familie durchläuft verschiedene Wachstums- und Entwicklungsphasen, genauso wie die einzelnen Familienmitglieder wachsen und sich weiter entwickeln.
Diese Phasen werden oft als schwierig und konfliktreich erlebt, da sie lieb gewonnene, bewährte Gewohnheiten in Frage stellen und Unsicherheit auslösen.

Für uns eröffnen solche natürlichen Krisen viele Möglichkeiten!

Sie bieten Ihnen die Chance sich immer wieder neu aufeinander zu beziehen, Nähe und Distanz auszubalancieren, Regeln des Miteinanders zu überprüfen, Möglichkeiten und Grenzen auszuloten.

Je nach Alter und Entwicklungsstand der Kinder, Lebens- und Arbeitssituation der Eltern und der Struktur Ihres sozialen Umfeldes.
So gesehen sind Verhaltensauffälligkeiten, Schulprobleme, Ehekrisen... konstruktive Türöffner, um sich gemeinsam aktiv und kreativ mit der aktuellen Lebensphase und den damit verbundenen Wünschen für die Zukunft auseinanderzusetzen.

Wir helfen Ihnen beim wieder Finden des Gleichgewichts auf einem höheren Niveau!