• Ulrike Schunder
      geboren 1961

      verheiratet, 2 Kinder
      Diplom Sozialarbeiterin FH
      Psychotherapeutin HPG
      systemische Familientherapeutin DGSF
      Supervisorin DGSF
      Coach DGSF
     
    • Ulrike Schunder
     
    • Ausbildung

      Fachhochschulstudium Sozialarbeit
      EFH Darmstadt (1981-1985)
     
    • Weiterbildung

      Systemische Beratung
      EFH Darmstadt 1987-1989

      Systemische Familientherapie
      IPFP Wiesbaden 1991-1994

      Systemische Supervision, Coaching & Organisationsberatung
      IPFP Wiesbaden 2000-2001

      Gesundheitscoaching & Stressmanagement
      Dr. Diana Drechsler, Wieslocher Institut für Systemische Lösungen
      Wiesloch 2009-2011
     
    • Fortbildung

      Praxisworkshops bei

      Salvadore Minuchin
      Systemische Familientherapie

      Dr. Luise Reddemann
      Traumatherapie

      Prof. Dr. Gerald Hüther
      Neurobiologische Hirnforschung

      Dr. Friedrich Glasl
      Konfliktmanagement

      Maria Aarts
      Marte Meo

      Dr. Jochen Peichl
      Ego-State- Therapie

      Prof.Dr. Haim Omer
      Autorität und Bindung



     
    • Erfahrung

      Berufserfahrung in den Bereichen:
      Jugendhilfe, Sozialpädagogische Familienhilfe,
      Familienberatung, Erwachsenenbildung
      Leitungsaufgaben in der Alten- und Behindertenarbeit
      Betreutes Wohnen für psychisch kranke und traumatisierte Menschen

      In eigener Praxis seit 1996 tätig

      Dozentin im Hospiz Advena, Wiesbaden bis 2016
      Weiterbildung Palliativcare für Pflegekräfte

      Dozentin und wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut Trialog, Aarbergen

      Dozentin im IFK, Bochum bis 2016
      Kurse betriebliche Gesundheitsförderung für Physiotherapeuten

      Referentin Hochschule Darmstadt, Fachbereich Soziale Arbeit
      workshops und Weiterbildung zu den Themen
      Gesundheitsmanagment, Systemische Gesprächsführung, ressourcenorientierte Traumaarbeit
     
Tätigkeitsbereiche

Beratungsprozesse mit Einzelnen, Paaren und Familien
Supervisionsprozesse in sozialen Einrichtungen
Konzeptentwicklungen mit Teams
Teamentwicklungsprozesse
Kriseninterventionen in Organisationen
Coaching für Führungskräfte
Gesundheitscoaching
Stressmanagement

Seminare und Workshops zu den Themen:
o Kommunikation & Gesprächsführung
o ressourcenorientierte Traumaarbeit
o Selfcare für Teams
o Leitbild-und Konzeptentwicklung
o Stressmanagement
o Gespräche mit schwerkranken Patienten und ihren Angehörigen

Supervisions-und Coachinggruppen für Führungskräfte